Ferienwohnung Kühlungsborn Ostsee Urlaub Ostseebad FeWo Kübo Ostsee-Urlaub
Sie befinden sich hier: Ferienwohnung Kühlungsborn

Ausflug in die Hansestadt Rostock

Hansestadt Rostock

Hansestadt Rostock

Direkt am Meer liegt die heimliche Hauptstadt des Landes Mecklenburg-Vorpommerns. Rostock befindet sich an der Küste der wunderschönen Ostsee und wird durchzogen durch die Warnow, wodurch Warnemünde seinen heutigen Namen erhielt. Rostock zählt zu einer der ältesten Städte im Norden Deutschlands und besticht vor allem durch seine sehr schöne Backsteingotik. Viele Bauwerke der alten Innenstadt sind von dieser Architektur geformt und prägen das Stadtbild der Hansestadt. Dazu zählt unter anderem die historische Stadtmauer, die zur Zeit der Hanse errichtet worden ist. Teilweise ist die Mauer noch sehr gut erhalten und lädt immer wieder zu einem interessanten Besuch ein. Neben der historischen Stadtmauer sind noch vier Wehrtürme erhalten geblieben, die mit einer Führung besichtigt werden können. Neben der Bedeutung der Mauer im Mittelalter erfährt der Teilnehmer wichtige Informationen zum geschichtliche Ablauf der Stadt und deren Bedeutung in Deutschland. Teilweise kann sogar die Mauer auf einigen Teilstücken begangen werden, wodurch der Besucher eine beeindruckende Aussicht auf die Stadt Rostock bekommt. Neben dem Kuhturm ist der Lagerbuschturm eines der schönsten erhaltengebliebenen Teile des geschichtsträchtigen Bauwerkes.

Bei einen gemütlichen Spaziergang durch die historische Altstadt wird man durch eines der restaurierten Tore in die Stadt gelangen. Nennenswert sind hier das Kröpeliner Tor und Mönchentor. Rostock war durch ihre Lage direkt am Meer wichtiger Handelsplatz, was sich deutlich an der Anzahl der Tore zeigt. Viele Händler pilgerten in die Stadt, um ihre Waren zu verkaufen bzw. gegen andere wertvolle Rohstoffe umzutauschen. Innerhalb der Stadtmauer wird der Besucher durch die beeindruckende Hansegotik überrascht sein, die die gesamte Innenstadt prägt. Eines der bedeutenden Bauwerke ist das Rostocker Rathaus. Das im 14. Jahrhundert errichtete Gebäude wurde für die Hansezeit sehr typischen Backsteingotik errichtet, was heute noch anhand des Haupthauses zu erkennen ist. Im Laufe der Zeit wurde der Bau um barocke Elemente erweitert, was den heutigen Charme ausmacht. Daneben reihen sich die drei sehr schönen Kirchen Rostocks ein, die zu dem besonderen Stadtbild beitragen.

Die wohl architektonisch beeindruckendste Kirche ist die Marienkirche, die im 13. Jahrhundert gebaut wurde und heute zu den schönsten Kirchen in Deutschland zählt. Neben dem Vorbild für andere Kirchenbauten im Norden ist die astronomische Uhr in der Marienkirche eines der Anziehungspunkte vieler Besucher. Neben der Darstellung der 24 Stunden wurde die Uhr Laufe der letzten Jahrhundert so umfangreich umgebaut, dass Sie sowohl die Tierkreiszeichen, die Fastenzeit aber auch die Osterzeit anzeigen kann. Abgerundet wird das technische Monument durch das beeindruckende Glockenspiel, welches stündlich erklingt und durch ein Schauspiel von Figuren abgerundet wird.
Neben interessanten Ausflügen in die Stadt Rostock können Sie unter www.solegro.de weitere Ausflugsziele finden.